Die Kronenhalle Bar in Zürich – eine Legende in Drinks und Geschichten

 

Peter Roth: Kronenhalle Bar. CocktailbuchBars gibt es viele. Solche mit Klasse aber nur wenige. Die Kronenhalle Bar in Zürich ist seit Mitte der sechziger Jahre ein Mekka für Drink- und Kunstliebhaber. Ganze vierzig Jahre lang stand Chef de Bar Peter Roth hinter dem Tresen. »Meines Erachtens der kompetenteste Barkeeper überhaupt« (Dieter Meier, Yello), eine »Legende«, so die NZZ.
Für dieses Buch hat Roth die besten Cocktailrezepte der Welt versammelt, von A wie Absolute Butterfly bis Z wie Zombie. Zur Seite stehen ihm renommierte Autoren, die den Blick vom Glas wieder auf die Umgebung lenken: das Interieur von Trix und Robert Haussmann in warmem Mahagoni, die Alabasterleuchten der Brüder Giacometti und die Originale von Picasso, Matisse, Miró (dessen Gemälde einmal geklaut wurde, aber rasch wieder auftauchte, der Dieb selbst verriet den Fundort) und vielen anderen. Auch die Geschichte der Bar und ihrer Gäste wird erzählt: von den frühen Tagen, als man hier Yves Saint Laurent, Friedrich Dürrenmatt oder Marc Chagall antraf, bis in die jüngste Vergangenheit mit Gästen wie Roger Moore, Tina Turner und Woody Allen.

PETER ROTH (Hrsg.)
Kronenhalle Bar. Cocktailbuch
Mit zahlreichen vierfarbigen Fotografien
ca. 304 Seiten | Leinen | 12,5 x 20,5 cm
€ (D) 29,– | sFr 38,50 | € (A) 29,80
ISBN 978 3 311 25001 2 | Auch als E-Book
erscheint am 11. März 2019

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.