ALEX LÉPIC, geboren 1980 in Paris, ist in Deutschland aufgewachsen, setzt sich aber so oft wie nur möglich in den Zug, um in sein heiß geliebtes Paris zurückzukehren, wo er ein kleines Mansardenzimmer im feinen siebten Arrondissement bewohnt. Nach »Lacroix und die Toten vom Pont Neuf« ist auch »Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain» vor allem auf den Terrassen der Pariser Bistros entstanden, wo Alex Lépic zur Zeit, je nach Wetter und Außentemperatur, an Commissaire Lacroix’ drittem Fall »Lacroix und die stille Nacht von Montmartre« arbeitet.

erscheint vsl. 22. Oktober 2020
Lépic, MontmartreLacroix und die stille Nacht von Montmartre
Sein dritter Fall
Kriminalroman
ca. 208 Seiten | Pappband mit Farbschnitt
ca. € (D) 16,90 | ca. sFr 21,90 | ca. € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 12517 4 | Auch als E-Book

lieferbar
Alex Lépic: Lacroix und die Toten vom Pont NeufLacroix und die Toten vom Pont Neuf
Sein erster Fall
Kriminalroman
272 Seiten | Pappband mit Farbschnitt
€ (D) 16,90 | sFr 21,90 | € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 12500 6 | Auch als E-Book

Lépic: BoulangerieLacroix und der Bäcker von Saint-Germain
Sein zweiter Fall
Kriminalroman
208 Seiten | Pappband mit Farbschnitt
€ (D) 16,90 | sFr 21,90 | € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 12509 9 | Auch als E-Book

Gern können Sie diese Titel direkt bei uns bestellen.