Alexander Rys

ALEXANDER RYS lebt in Lichtensteig im Toggenburg. In seinem Atelier ist er als Illustrator, Grafiker und Lebensraumgestalter tätig. Rys hat zwei Bilderbücher illustriert: Welche Farbe hat der Krieg? von Alfred Höfler und Jojas verlorene Flöte von Silvio Hosang.

 

 

lieferbar
PHILIPP GURT (Text)
ALEXANDER RYS (Bild)
Linard. Der Murmelibuab
32 Seiten | Gebunden | 18 x 24 cm
(D) 18,– | sFr 26,90 | € (A) 18,50
ISBN 978 3 311 40008 0

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.