Astrid Rosenfeld

Astrid Rosenfeld

Astrid Rosenfeld © Benedikt Schnermann

ASTRID ROSENFELD wurde 1977 in Köln geboren. Nach dem Abitur lebte sie zwei Jahre in Kalifornien und sammelte dort erste Erfahrungen am Theater. Zurück in Deutschland begann sie eine Schauspielausbildung in Berlin, die sie nach anderthalb Jahren abbrach. Anschließend arbeitete sie beim Film als Casterin und besetzte unter anderem Knallhart und Muxmäuschenstill. Ihre Romane Adams Erbe, der für den Deutschen Buchpreis nominiert war, und Elsa ungeheuer wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und verkauften sich fast 200 000mal. Astrid Rosenfeld lebt in Marfa, Texas.

lieferbar
Astrid Rosenfeld: Kinder des ZufallsKinder des Zufalls
Roman
272 Seiten | Hardcover mit Schutzumschlag
€ (D) 22,– | sFr 30,– | € (A) 22,60
ISBN 978 3 311 10001 0 | Auch als E-Book

 

Rosenfeld, KinderKinder des Zufalls
Roman
272 Seiten | Taschenbuch
€ (D) 13,– | sFr 18,– | € (A) 13,30
ISBN 978 3 311 15001 5 | Auch als E-Book