Bob Dylan

BOB DYLAN, 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth/Minnesota geboren, ist einer der bedeutendsten amerikanischen Musiker und Dichter des 20. und 21. Jahrhunderts. Schon als Schüler kommt er mit Folkmusik in Berührung. 1961 zieht er nach New York und wird noch im selben Jahr bei Columbia Records unter Vertrag genommen. Mit den Alben The Freewheelin’ Bob Dylan (1963) und The Times They Are A-Changing (1964) gelingt ihm der Durchbruch. In
der Entwicklung immer neuer Ausdrucksformen aus den unterschiedlichsten amerikanischen
Songtraditionen, aus Musik- und Literaturgeschichte wird er zum Inbegriff eines Verwandlungskünstlers von unerschöpflicher Kreativität. Sein um das Jahr 2000 beginnendes Spätwerk zeigt ihn, zuletzt mit dem Album Rough and Rowdy Ways (2020), auf der Höhe seiner Schaffenskraft. 2016 wird Bob Dylan als erster Musiker mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet.

 

lieferbar
Ich bin nur ich selbst, wer immer das ist
Gespräche aus sechzig Jahren
Herausgegeben von Heinrich Detering
Deutsch von Thomas Bodmer, Georg Deggerich, Heinrich Detering und Cornelius Reiber
352 Seiten | Hardcover mit Schutzumschlag
€ (D) 24,– | sFr 32,50 | € (A) 24,70
ISBN 978 3 311 14027 6

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.