Carlo Feber

© Barbara Dietl

CARLO FEBER studierte Politische Wissenschaften an der FU Berlin und am Institut d’études politiques de Paris. Bevor er sich ganz seiner Liebe zur Literatur widmete, war er als Arbeitswissenschaftler bei der Fraunhofer Gesellschaft und als Projektmanager in einer Berliner Medienagentur tätig. Seit 1995 schreibt er Kriminal- und Historische Romane unter verschiedenen Pseudonymen und gibt Creative-Writing-Seminare. Als 65er-Jahrgang aus dem »Weinland Pfalz« hatte Carlo Feber schon immer einen Gaumen für gute Weine. Auf einer Reise durch die Champagne – während der er seine Leidenschaft für Champagner demi-sec entdeckte – kam ihm die Idee für Cédric Bressons ersten Fall.

lieferbar
Carlo Feber, Der tote Champagner-PräsidentDer tote Champagner-Präsident
Cédric Bressons erster Fall
Kriminalroman
352 Seiten | Gebunden mit Farbschnitt
€ (D) 17,90 | sFr 24,50 | € (A) 18,40
ISBN 978 3 311 12555 6 | Auch als E-Book

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.