Deborah Levy

Deborah Levy

Deborah Levy 27.2.17, © Sheila Burnett

DEBORAH LEVY, geboren 1959 in Südafrika, ist Romanautorin, Dramatikerin und Lyrikerin. 1968 emigrierte ihre Familie nach Großbritannien. Levy besuchte bis 1981 das Dartington College of Arts und begann, Theaterstücke zu schreiben. In Cardiff leitete sie die Manact Theatre Company. Sie verfasste neben einer großen Anzahl von Theaterstücken und Beiträgen für Radio und Fernsehen Erzählungen und Romane. Ihre Stücke werden u. a. von der Royal Shakespeare Company aufgeführt. Ihre Romane »Heim schwimmen« und »Heiße Milch« standen auf der Shortlist für den Man Booker Prize. Deborah Levy lebt und arbeitet in London.

lieferbar
Der Mann, der alles sah
Originaltitel: The Man Who Saw Everything
Roman
Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke
288 Seiten | Pappband mit geprägtem Titel und farbigem Vorsatz
ca. € (D) 22,– | ca. sFr 30,– | ca. € (A) 22,60
ISBN 978 3 311 10028 7 | Auch als E-Book

Heiße Milch
Originaltitel: Hot Milk
Roman
Aus dem Englischen von Barbara Schaden
304 Seiten | Taschenbuch
€ (D) 13,– | sFr 18,– | € (A) 13,30
ISBN 978 3 311 15004 6

Gern können Sie diese Titel direkt bei uns bestellen.