George Steiner

GEORGE STEINER, geboren 1929 in Paris, lehrte vergleichende Literaturgeschichte in Genf und Cambridge, wo er bis heute lebt. Seit 1994 war er Professor für Komparatistik in Oxford (Lord-Weidenfeld-Lehrstuhl). Steiner wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Ludwig-Börne-Preis (2003), und ist Träger zahlreicher Ehrendoktorwürden.

 

lieferbar
George Steiner: Ein langer SamstagEin langer Samstag
Ein Gespräch mit Laure Adler
Originaltitel: Un long samedi
Aus dem Französischen von Nicolaus Bornhorn
176 Seiten | Klappenbroschur
€ (D) 16,– | sFr 21,50 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 311 14007 8

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.