Maigrets unangenehmster Fall: Er muss im Mordfall eines Schulkameraden ermitteln.

 

Simenon, NiederlageAm Quai des Orfèvres stellt sich ein Besucher ein und bittet um Polizeischutz. Es handelt sich um den »König der Metzger«, Ferdinand Fumal, einen ehemaligen Mitschüler Maigrets. Schon der junge Jules Maigret konnte den fetten Ferdinand, genannt »Bum-Bum«, nicht ausstehen. Der ist inzwischen zu Reichtum gekommen und hat großen Einfluss in höchsten gesellschaftlichen Kreisen. Seit einiger Zeit erhält er jedoch anonyme Drohbriefe. Maigret stellt eine Wache bei Fumals Haus ab, aber der macht weiter Ärger: Er lässt sich ermorden.

Maigrets 49. Fall spielt im 8. und 17. Arrondissement von Paris.

GEORGES SIMENON
Maigret erlebt eine Niederlage
Originaltitel: Un échec de Maigret
Roman
Deutsch von Thomas Bodmer
Neuübersetzung
ca. 176 Seiten | Gebunden mit farbigem Vorsatz
ca. € (D) 17,90 | ca. sFr 24,50 | ca. € (A) 18,40
ISBN 978 3 311 13049 9 | Auch als E-Book
erscheint am 29. Juli 2021

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.