Maigret als Klassenbester:
Für die Lösung dieses Falls erhält der Kommissar
die Bestnote.

Simenon, Maigret in der SchuleEin Mann aus Saint-André-sur-Mer bei La Rochelle sitzt vor Maigrets Büro. Joseph Gastin ist verzweifelt. Man verdächtigt den Lehrer, eine alte Frau umgebracht zu haben. Seit Gerüchte über seine Vergangenheit kur- sieren, haben die Einwohner allen Respekt vor ihm verloren, und da ein Schüler Gastin zur Tatzeit in der Nähe des Tatorts gesehen haben will, scheint das Schicksal des Lehrers besiegelt. Maigret nimmt ein paar Tage Urlaub, auch weil er Lust auf fangfrische Austern und guten Weißwein hat, und macht sich mit dem Lehrer auf in das merkwürdige Dorf am Meer.

Maigrets 44. Fall spielt in Paris und Saint- André-sur-Mer an der Atlantikküste.

GEORGES SIMENON
Maigret in der Schule
Originaltitel: Maigret à l’école
Vormals unter dem Titel: Maigret und die schrecklichen Kinder
Roman
Deutsch von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
Neuübersetzung
Mit einem Nachwort von Wolfgang Matz
ca. 192 Seiten | Pappband mit farbigem Vorsatz
ca. € (D) 17,90 | ca. sFr 24,50 | ca. € (A) 18,40
ISBN 978 3 311 13044 4 | Auch als E-Book
erscheint am 30. April 2020