Maigrets brutalste Gegner: Der Kommissar bekommt es mit einer amerikanischen Mafiabande zu tun.

 

Simenon, LognonDer unglückselige Inspektor Lognon aus dem 18. Arrondissement ist seit zwei Tagen verschwunden. Stattdessen, so erfährt Maigret von Lognons dauerkränkelnder Frau, seien nun schon zum zweiten Mal amerikanische Gangster in ihre Wohnung eingedrungen, ohne sich auch nur einen Deut um die Anwesenheit der Hausherrin zu scheren. Offenbar war »Inspektor Griesgram« auf einer heißen Spur, und offenbar war auch dieser Fall mal wieder eine Nummer zu groß für ihn. Maigret macht sich auf die Suche nach den amerikanischen Gangstern – und stößt dabei auch sprachlich an seine Grenzen.

Maigrets 39. Fall spielt im 9. Arrondissement von Paris und in Maisons-Laffitte.

GEORGES SIMENON
Maigret, Lognon und die Gangster
Originaltitel: Maigret, Lognon et les gangsters | Roman
Deutsch von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
Neuübersetzung
224 Seiten | Gebunden mit farbigem Vorsatz
€ (D) 17,90 | sFr 24,50 | € (A) 18,40
ISBN 978 3 311 13039 0 | Auch als E-Book
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.