Einer seiner atmosphärischsten Fälle:
ein Mord zwischen Schleppern und Kähnen.
Mit einem Nachwort von Rüdiger Safranski

 

Georges Simenon: Maigret und der Treidler der ProvidenceEine Frau liegt tot am Marnekanal. Ihr Seidenkleid und der teure Perlenschmuck passen nicht recht zur Umgebung: behäbige Kähne und Schlepper, windige Jachtbesitzer, der Geruch von Dieselöl. Maigret muss sich mit der Welt der Kanalschiffer erst vertraut machen. Wieso endete das glamouröse Leben Mary Lampsons hier auf so brutale Weise? Weiß ihr einsilbiger Ehemann mehr, als er verrät? Oder bekommt Maigret die entscheidenden Antworten von der Besatzung des alten Kahns mit Namen Providence?

Maigrets 4. Fall spielt am Marnekanal im Nordosten Frankreichs, in der Nähe von Épernay.

GEORGES SIMENON
Maigret und der Treidler der Providence
Originaltitel: Le charretier de la Providence
Roman
Deutsch von Rainer Moritz | Neuübersetzung
ca. 192 Seiten | Pappband mit farbigem Vorsatz
€ (D) 16,90 | sFr 21,90 | € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 13004 8 | Auch als E-Book
erscheint am 24. Juni 2019

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.