Einer seiner riskantesten Fälle:
Maigret entkommt nur knapp einem Mordanschlag.

 

Georges Simenon: Maigrets Nacht an der KreuzungDie Leiche eines Diamantenhändlers wird auf Carl Andersens Grundstück gefunden, an der ›Kreuzung der drei Witwen‹, irgendwo zwischen Paris und Étampes. Siebzehn Stunden lang verhört Maigret den Dänen am Quai des Orfèvres. Vergebens. Ist der Mann unschuldig oder bloß ein sehr guter Lügner? Maigret begibt sich selbst an den Ort des Geschehens und steht vor lauter Rätseln. Warum verlässt Andersens schöne Schwester nie ihr Zimmer? Und warum scheint jeder an der Kreuzung etwas zu verheimlichen? Dann überstürzen sich die Ereignisse …

Maigrets 7. Fall spielt an der Route nationale von Paris nach Étampes.

 

GEORGES SIMENON
Maigrets Nacht an der Kreuzung
Originaltitel: La nuit du carrefour
Roman
Aus dem Französischen von Hansjürgen Wille und Barbara Klau
Vollständig überarbeitete Übersetzung
192 Seiten
Pappband mit farbigem Vorsatz
€ (D) 14,90 | CHF 19,90 | € (A) 15,30
ISBN 978 3 311 13007 9 | Auch als E-Book
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.