»AGATHA CHRISTIE LEBT.« (Der Spiegel)
Ein eitler Regisseur, eine zickige Schauspielerin und
das perfekte Drehbuch für einen Mord …

 

Die Schauspielerin Cora Rutherford, eine langjährige Freundin der erfolgreichen Krimiautorin Evadne Mount, wird vergiftet. Nicht nur vor laufender Kamera, sondern auch vor den Augen aller am Filmset. Sechs Menschen hatten die Gelegenheit, sie zu töten, aber keiner der Tatverdächtigen hat ein Motiv. In den Verhören fällt eines auf: Alle hassen den Regisseur Alastair Farjeon – fettleibig, unerträglich, insbesondere Frauen gegenüber, und so eitel, dass er in jedem seiner Filme einen Kurzauftritt haben muss. Und Miss Mount, immer in Begleitung ihres treuen Partners Eustace Trubshawe, einst Chefinspektor von Scotland Yard, stößt auf ein anderes, früheres Verbrechen. Auch das ungelöst, für diese Tat allerdings hatten alle am Filmset ein Motiv – aber eigentlich keine Gelegenheit. Ein gemeiner, genialer Mord, für dessen Aufklärung es eine geniale Ermittlerin braucht!

»Während Miss Mount im Tweedkostüm der Polizei ungehindert unter die Arme greift,
verbeugt sich ihr Schöpfer Gilbert Adair mit jeder einzelnen Szene schmunzelnd,
aber stets respektvoll vor den Altmeistern des Genres, allen voran Agatha Christie,
deren mittlerweile leicht angestaubten Erzählkonventionen die Adair’sche
Neuauflage einen liebenswerten nostalgischen Glanz verleiht.«

Thomas Scholz / Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Leichtfüßig, sehr unterhaltsam und von höchst eleganter Ironie.
Wie sagen die Engländer? ›Legs up, a book and a drink.‹ – Yes, Sir!«

Vanity Fair

 

GILBERT ADAIR
Und Action! Miss Mount und der Mord am Filmset
Originaltitel: A Mysterious Affair of Style | Kriminalroman
Vormals unter dem Titel: Ein stilvoller Mord in Elstree
Aus dem Englischen von Jochen Schimmang
ca. 288 Seiten | Klappenbroschur
ca. € (D) 16,90 | ca. sFr 21,90 | ca. € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 30029 8 | Auch als E-Book
erscheint am 28. April 2022