Gilbert Adair

© Lin Leong

GILBERT ADAIR wurde 1944 in Edinburgh geboren, lebte von 1968 bis 1980 in Paris und seither in London, wo er 2011 starb. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor, Übersetzer und Kolumnist und schrieb u.a. die Romane Blindband, Der Tod des Autors, Liebestod auf Long Island, Der Schlüssel zum Turm und Träumer. Aufsehen erregte auch seine Übersetzung von Georges Perecs La Disparition, das im Original wie in der Übersetzung ohne den Buchstaben E auskommt.

 

 

erscheint am 14. Oktober 2021
GILBERT ADAIR
Oh dear! Miss Mount und der Mord im Herrenhaus
Originaltitel: The Act of Roger Murgatroyd
Kriminalroman
Vormals unter dem Titel: Mord auf ffolkes Manor
Aus dem Englischen von Jochen Schimmang
ca. 320 Seiten | Klappenbroschur
ca. € (D) 16,90 | ca. sFr 21,90 | ca. € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 30018 2 | Auch als E-Book

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.