Jorges Luis Borges

JORGE LUIS BORGES, geboren 1899 in Buenos Aires, gestorben 1986 in Genf, war ein argentinischer Schriftsteller und Bibliothekar und gehört zu den wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Er verfasste unzählige phantastische Erzählungen und Gedichte und gilt als Mitbegründer des Magischen Realismus. Für sein Werk erhielt er zahlreiche internationale Ehrungen.

 

lieferbar
Jorge Luis Borges: Lesen ist Denken mit fremdem GehirnLesen ist Denken mit fremdem Gehirn
Gespräche mit Osvaldo Ferrari
Originaltitel: En diálogo
Aus dem Spanischen von Gisbert Haefs
320 Seiten | Hardcover mit Schutzumschlag
€ (D) 24,– | sFr 32,50 | € (A) 24,70
ISBN 978 3 311 14002 3 | Auch als E-Book

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.