Kathleen Collins

Collins

Kathleen Collins © Douglas Collins

KATHLEEN COLLINS, 1942 in New Jersey geboren, war früh politisch aktiv und setzte sich 1962 für das Wahlrecht der Schwarzen in Georgia ein. Ihre größten Erfolge erlebte sie jedoch nicht mehr. Mit nur 46 Jahren starb Kathleen Collins 1988 an Brustkrebs. Sie war Filmemacherin, Autorin, Aktivistin und alleinerziehende Mutter. Erst 27 Jahre später feierte »Losing Ground«, Collins’ filmisches Meisterwerk, seine umjubelte Premiere in New York, ein Jahr später erschienen ihre Storys in den USA.

 

lieferbar
Kathleen Collins: Nur einmalNur einmal
Originaltitel: Whatever Happened to Interracial Love?
Storys
Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit und Volker Oldenburg
192 Seiten | Hardcover mit Schutzumschlag
€ (D) 20,– | sFr 27,- | € (A) 20,60
ISBN 978 3 311 10002 7 | Auch als E-Book

Collins, Nur einmalNur einmal
Originaltitel: Whatever Happened to Interracial Love?
Storys
Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit und Volker Oldenburg
192 Seiten | Taschenbuch
€ (D) 12,– | sFr 16,50 | € (A) 12,30
ISBN 978 3 311 15005 3 | Auch als E-Book