Manchmal wohnt das Glück gleich nebenan.

 

Fast vierzig Jahre und drei Stockwerke liegen zwischen Frau Lemke und Georg. Frau Lemke wohnt schon ihr ganzes Leben in dem Haus, das Georg geerbt hat. Es hat nicht viel geklappt in seinem Leben, aber eines weiß Georg sicher: An seinem Geburtstag wartet der von Frau Lemke gedeckte Tisch auf ihn, auf Frau Lemke ist Verlass. Doch jetzt soll alles anders werden: Frau Lemke muss zu ihrem Sohn Wolfgang nach New York ziehen. Nur solange ihre Katze lebt, hat Wolfgang verfügt, darf die alte Dame in Berlin bleiben. Als Ruthchen eines Morgens nicht mehr aufwacht, ist es Zeit für Plan B: Was, wenn Ruthchen einfach weiterhin auf dem Sofa schläft, für immer vielleicht? Tierpräparatorin Caro setzt die wahnwitzige Idee in die Tat um – und stellt auch Georgs Leben auf den Kopf. Eine Freundschaft, die kein Alter kennt, eine unverhoffte Liebe und Freunde, die die bessere Familie sind.

 

»Ein warmherziger, leicht skurriler Roman, wohltuend, witzig.
Für alle, die kein Alter kennen und an das Gute glauben.«

Buchhandlung Bücherträume, Mülheim an der Ruhr

»Ein Wohlfühlbuch voller liebevollem Humor und
der gerade richtigen Portion Realitätssinn«

Obergass Bücher, Winterthur

»Ein wunderschönes Buch über Nachbarund Freundschaft«
Buchhandlung Kronengasse, Aarau   

 

 

KERSTIN CAMPBELL
Ruthchen schläft
Roman
224 Seiten | Taschenbuch
€ (D) 12,– | sFr 16,50 | € (A) 12,30
ISBN 978 3 311 15037 4 | Auch als E-Book
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.