»Dass sie zu den besten Short-Story-Autoren des
20. Jahrhunderts gehört, beweist auch dieser Band.«
Publishers Weekly, New York

Berlin, Abend im Paradies

Sie kennt sie alle. Die Höhen und Tiefen des Alltags, die Momente des Glücks, der Verzweiflung, die Gefühle dazwischen: Lucia Berlin, deren Erzählungen seit ihrer Wiederentdeckung 2015 auf den Bestsellerlisten stehen. In 22 weiteren Storys begegnen wir ihnen wieder, den Ex-Frauen und alleinerziehenden Müttern, den Männern, die sie verlassen haben, den Süchtigen, den Kranken, den Liebenden. Zwischen Texas und Chile, New Mexico und New York ziehen sie hin und her, suchen, wie Lucia Berlin selbst, nach einem Ort, an dem sie zu Hause sein können. Ob ein Sommer voller Sternschnuppen im texanischen El Paso während des Zweiten Weltkriegs, die Angst vor den Drogendealern im mexikanischen Yelapa oder der Verlust eines geliebten Menschen: Immer entfaltet Lucia Berlin ihre einzigartige Fähigkeit, ehrlich und unsentimental, voller Melancholie und dunklem Humor davon zu erzählen, wie sich das Leben anfühlt.

»Kein anderer toter Autor ist auf dem Papier lebendiger als Lucia Berlin: komisch, düster, so verliebt in das Leben.«
The New York Times

»Was Lucia Berlin so wertvoll macht, ist ihre Gabe, Anmut und Ernsthaftigkeit verliebter junger Frauen heraufzubeschwören und sie dann in einem Moment zu erwischen, in dem ihre Lebensbäume gezwungen sind, sich eine schützende Rinde zuzulegen.«
The New York Times

LUCIA BERLIN
Abend im Paradies
Originaltitel: Evening in Paradise
Aus dem amerikanischen Englisch von Antje Rávik Strubel
ca. 288 Seiten | Gebunden
ca. € (D) 22,– | ca. sFr 30,– | ca. € (A) 22,60
ISBN 978 3 311 10015 7 | Auch als E-Book
erscheint am 30. August 2019