In einer glasklaren Sprache erzählt und doch voller Wärme, Anteilnahme und stiller Melancholie.
Der neue Roman von Rainer Moritz

 

MoritzEin dunkelgrüner Metallstuhl steht auf ihrem Balkon. Ein Stuhl, nur einer. Lisa lebt allein, einsam aber ist sie nicht. Außerdem ist da ja noch ihr Kater Bello. Ein Hundename für eine Katze? Warum denn nicht. Lisa weiß, was sie will, vor allem weiß sie, was sie nicht will. Es gibt Männer in ihrem Leben, doch den einen Mann an ihrer Seite, den braucht sie nicht, will sie nicht. Sie arbeitet erst als Buchhändlerin, später in einem Hamburger Zeitungsverlag, gerne, fleißig. Aber sobald sie die Tür ihrer kleinen Wohnung aufschließt und Bello auf sie zurast, ist die Arbeit vergessen. Den einen Mann an ihrer Seite, den gibt es doch irgendwann, allerdings ist er nicht ganz ihrer, aber auch das stört Lisa nicht, denn wenn er sie besucht, dann zählt nur sie. Sie geht weiterhin ihren Weg, geradlinig, zufrieden, wobei Lisa dieses Wort nie in den Mund nehmen würde. Bis ihr irgendwann das Leben einen Strich durch die Rechnung macht.

RAINER MORITZ
Als wär das Leben so
Roman
ca. 208 Seiten | Gebunden
€ (D) 20,– | sFr 27,– | € (A) 20,60
ISBN 978 3 311 30001 4 | Auch als E-Book
erscheint am 25. Februar 2021

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.