Ob auf einer abgelegenen schottischen
Insel oder in seiner südenglischen Heimat: Inspector Serrailler hat keine Zeit für eine Auszeit.

 

Simon Serrailler hat seinen letzten Fall nur knapp überlebt. Wird er körperlich und psychisch je wieder in der Lage sein, als Detective Chief Inspector zu arbeiten? Er sucht Abstand von seinem Leben in der gemütlichen südenglischen Stadt Lafferton mit ihrer schönen Kathedrale, von seiner Schwester, der Ärztin Cat und ihren drei Kindern, die gerade seinen Vorgesetzten Kieron Bright geheiratet hat, und von seinem Vater Richard und dessen viel zu junger französischer Freundin. Gibt es einen besseren Ort, um sich zu erholen, als das Zuhause alter Freunde auf einer abgelegenen schottischen Insel? Mit der Ruhe ist es allerdings schnell vorbei, als eine Frau unter mysteriösen Umständen ermordet wird und Serrailler als einziger Polizist vor Ort die Ermittlungen auf Taransay übernehmen muss. Und auch ein alter Fall in Lafferton holt ihn ein. Ist die 24 Jahre alte Kimberley Still ein weiteres Opfer des Serienmörders Lee Russon?

»Bei Susan Hill findet man alle Zutaten großer englischer Kriminalliteratur.«
Daily Mail, London

SUSAN HILL
Phantomschmerzen
Auszeit für Inspector Serrailler
Originaltitel: The Comforts of Home
Kriminalroman
Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle und Marion Balkenhol
384 Seiten | Klappenbroschur
€ (D) 16,90 | sFr 21,90 | € (A) 17,40
ISBN 978 3 311 12014 8 | Auch als E-Book
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.