Wenn das Böse zuschlägt und niemand es wahrhaben will. Inspector Serraillers beklemmender erster Fall.

 

Im englischen Städtchen Lafferton scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Bis zu dem Morgen, als eine Frau spurlos im Nebel verschwindet. Die Polizei möchte den Fall schnell zu den Akten legen, nur die junge Ermittlerin Freya Graffham hat ein ungutes Gefühl bei der Sache. Zusammen mit ihrer heimlichen Liebe, dem gleichermaßen schöngeistigen wie rätselhaften Polizeichef Simon Serrailler, macht sie sich an die Ermittlungen. Dann verschwinden weitere Menschen und ein Hund. Ihre Spuren verlieren sich auf dem mysteriösen Hügel mit den »Hexensteinen«. Während Freya Graffham noch fieberhaft versucht, eine Verbindung zwischen den Vermissten herzustellen, gerät sie plötzlich selbst in Gefahr. Kann Inspector Simon Serrailler den Fall lösen, bevor das nächste Unglück geschieht?

»So, genau so, müssen Krimis sein!«
Brigitte

SUSAN HILL
Schattenrisse
Der erste Fall für Inspector Serrailler
Originaltitel: The Various Haunts of Men
Vormals unter dem Titel: Der Menschen dunkles Sehnen
Kriminalroman
Aus dem Englischen von Susanne Aeckerle
560 Seiten | Klappenbroschur
ca. € (D) 18,90 | ca. sFr 25,50 | ca. € (A) 19,40
ISBN 978 3 311 12018 6 | Auch als E-Book
erscheint am 29. Juli 2021

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.