Thomas Strässle

THOMAS STRÄSSLE, 1972 geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Musikwissenschaft in Zürich, Cambridge und Paris sowie Musik mit dem Hauptfach Querflöte. Er ist Leiter des spartenübergreifenden Y Instituts an der Hochschule der Künste Bern und Professor für Neuere deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. Außerdem ist Strässle Mitglied der Kritikerrunde im SRF-Literaturclub und Präsident der Max Frisch-Stiftung an der ETH Zürich. Zu seinen Publikationen zählen Gelassenheit. Über eine andere Haltung zur Welt (2013) und Fake und Fiktion. Über die Erfindung von Wahrheit (2019).

 

lieferbar
CAROLIN EMCKE
Für den Zweifel
160 Seiten | Gebunden mit Schutzumschlag
€ (D) 22,– | sFr 30,– | € 22,60
ISBN 978 3 311 14036 8 | Auch als E-Book

 

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.