Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Januar 2020

Tim Krohn und Gian Maria Calonder | Buchzeichen, Egg

Montag, 27. Januar | 20:00 - 21:30
Buchhandlung Egg, Mönchaltorfer­strasse 8
Egg, 8132 Schweiz

So schön die Bergwelt ist, so hart ist das Leben auf dem Hof von Niculinas Eltern. Morgens treibt Niculina die Geißen auf die Weide, wo auch die gleichaltrige Ladina eine Herde…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Sonja M. Schultz | Boysen & Mauke oHG

Samstag, 1. Februar | 15:00 - 16:30
Boysen & Mauke oHG, Große Johannisstraße 19
Hamburg, l 20457
Sonja M Schultz

Sonja M. Schultz, »Hundesohn« Eine Provinzkneipe irgendwo in Norddeutschland. Herbert – genannt Hawk – sitzt beim dritten Bier, als sein roter Alfa Romeo in Flammen aufgeht, das Einzige, was ihm aus…

Mehr erfahren »

Antje Rávik Strubel mit Lucia Berlin | Literaturhaus Berlin

Dienstag, 11. Februar | 19:30 - 21:30
Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23
Berlin, 10719 Deutschland

Antje Rávik Strubel und Pieke Biermann im Gespräch mit Josephine Apraku Lucia Berlin und Fran Ross gehören zu den wichtigsten Wiederentdeckungen der letzten Jahre. Ihre deutschen Übersetzerinnen Antje Rávik Strubel…

Mehr erfahren »

Sonja M. Schultz | Trio mit 4 Fäusten, Hamburg

Mittwoch, 12. Februar | 20:00 - 22:00
Bar 439, Vereinsstraße 38
Eimsbüttel / Hamburg, 20357 Deutschland
Sonja M Schultz

Literatur-Talk und Krimi-Quiz Trio mit 4 Fäusten - Drei Bücher, unendlich viele Meinungen Krimi-Salon mit Simone Buchholz und Marcus Müntefering (Der Spiegel) Zu Gast: Sonja M. Schultz Eintritt frei

Mehr erfahren »

Urs Willmann | Literaturfestival, Bamberg

Freitag, 14. Februar | 20:00 - 21:00
Bauernmuseum Frensdorf, Hauptstraße 5
Frensdorf, 96158 Deutschland
Urs Willmann

Der erste Schluck. Dieses unvergessliche Erlebnis verleitet jeden passionierten Biertrinker zu melancholisch-philosophischen Gedanken: über diese ungewohnte Bitterkeit und die Erinnerung an eine (meist vorpubertäre) Mini-Initiation in Sachen Alkohol, die dieses…

Mehr erfahren »

März 2020

Hansjörg Schertenleib | Aargauer Literaturhaus, Lenzburg

Dienstag, 3. März | 19:15 - 20:45
Aargauer Literaturhaus, Bleicherain 7
Lenzburg, 5600 Schweiz
Schertenleib

«Mit wem reden wir, wenn wir allein sind? Mit uns selbst, wenn wir es können.» Ein Cottage auf einer Insel vor der Ostküste Amerikas, mitten im Winter. Ein Mann schaufelt…

Mehr erfahren »

Olga Tokarczuk | Literaturhaus Basel im Kunstmuseum Basel

Dienstag, 17. März | 19:00 - 21:00
Kunstmuseum Basel, Neubau, St. Alban-Graben 20
Basel, 4051 Schweiz

Ausgangspunkt des Gesprächs wird ihr Opus Magnum, Die Jakobsbücher (Kampa 2019), sein. Darin erzählt Olga Tokarczuk die unglaubliche Lebensgeschichte einer umstrittenen historischen Figur, Jakob Frank (1726-1791). Geboren als Jude im…

Mehr erfahren »

Olga Tokarczuk | Literaturhaus Zürich im Kunsthaus Zürich

Mittwoch, 18. März | 20:00 - 22:00
Kunsthaus Zürich, Vortragssaal, Heimplatz 1
Zürich, 8001 Schweiz

Auf der Anreise zu ihrer Lesereise in Deutschland und der Schweiz (auf der Autobahn Richtung Bielefeld) erhielt Olga Tokarczuk im letzten Oktober die Nachricht, dass sie rückwirkend den Nobelpreis 2018…

Mehr erfahren »

Olga Tokarczuk | Zentrum Paul Klee, Bern

Donnerstag, 19. März | 18:00 - 22:00
Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3
Bern 31, 3000

Im Mittelpunkt der Lesung und Diskussion im Zentrum Paul Klee steht das monumentale Werk »Die Jakobsbücher«. Das Buch löste in Polen einen Skandal aus, nachdem Tocarczuk in einer Dankesrede anfügte,…

Mehr erfahren »

Olga Tokarczuk | Lit.Cologne, Köln

Samstag, 21. März | 18:00 - 21:30
WDR Funkhaus, Wallrafplatz 5, Klaus-von-Bismarck-Saal
Köln, 50667 Deutschland

Die frisch gekürte Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk hat mit Die Jakobsbücher ihren wohl wichtigsten Roman geschrieben. Den einen galt er als Weiser und Messias, den anderen als Scharlatan und Ketzer: Jakob…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren