William Boyd: Brazzaville BeachBrazzaville Beach, ein Ort am Rande Afrikas. Die junge Verhaltensforscherin Hope Clearwater sitzt an diesem Strand, der ihr Zuhause geworden ist, und fragt sich, was sie hier eigentlich macht. Sie braucht Zeit, um sich von dem zu erholen, was geschehen ist. Zwei Geschichten will sie erzählen: Die erste spielt in England, wo sie mit einem genialen Mathematiker verheiratet war, eine Ehe, die fürchterlich gescheitert ist, die zweite in Afrika, dem Ort, an den sie geflüchtet ist. Sie beginnt, von den Schimpansen zu erzählen, die sie beobachtet hat, bis ihr Chef anfing, ihre Arbeit zu sabotieren. Und dann war da noch ihre Affäre mit Usman, einem ägyptischen Söldner, der aufseiten der kongolesischen Regierung im Bürgerkrieg kämpfte. Ein intellektueller Thriller, eine Abenteuergeschichte, vor allem aber ein großer Roman über Fragen der Schuld und des menschlichen Zusammenlebens.

»Brazzaville Beach bietet ungeheuer tiefe Einblicke in das Drama des Lebens.«
John Updike

WILLIAM BOYD
Brazzaville Beach
Originaltitel: Brazzaville Beach
Roman
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger
416 Seiten | Klappenbroschur
€ (D) 17,– | sFr 23,– | € (A) 17,50
ISBN 978 3 311 10006 5 | Auch als E-Book
lieferbar

Gerne können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.