Wir gratulieren unserer Autorin Olga Tokarczuk zum Nobelpreis für Literatur und sind überglücklich.

 

Im November 2019 werden ausserdem erscheinen:

Veranstaltungen mit Olga Tokarczuk:

Montag, 14. Oktober | 20:00
Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Düsseldorf
Palmenstraße 16, 40217 Düsseldorf, Deutschland

Dienstag, 15. Oktober | 19:3021:30
Literaturhaus Stuttgart
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart, Deutschland

Donnerstag, 17. Oktober | 17:00
Frankfurter Buchmesse
Kampa Verlag
Halle 4.1 G47

Freitag, 8. November | 18:00 
Eröffnungsrede von Olga Tokarczuk | BuchBasel
Volkshaus Basel, Festsaal, Rebgasse 12-14
4058 Basel, Schweiz

Samstag, 9. November | 11:00 
BuchBasel, Lesung und Gespräch
Volkshaus Basel, Unionsaal, Rebgasse 12-14
4058 Basel, Schweiz

Sonntag, 10. November | 11:00
Zentrum Paul Klee, Bern
Zentrum Paul Klee, Monument im Fruchtland 3
3000 Bern 31, Schweiz

Dienstag, 12. November | 19:30 
Literaturhaus Zürich
Limmatquai 62
8001 Zürich, Schweiz

Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1 G47

K A M P A   H E R B S T   2 0 1 9

Sonja M. Schultz: Hundesohn  Berlin, Abend im Paradies Louise Penny: Auf einem einsamen Weg Louise Penny: Tief eingeschneit
Gian Maria Calonder: Endstation Engadin Alex Lépic: Lacroix und die Toten vom Pont Neuf  Georges Simenon: Die Jahre mit der Leica   Georges Simenon: Die Glocken von Bicêtre Georges Simenon: Sonntag Georges Simenon: Der Umzug Georges Simenon: Maigret und ich Georges Simenon: »Ich erzähle eine Geschichte, das ist alles.« Georges Simenon: Maigret macht Ferien Georges Simenon: Weihnachten in Paris Georges Simenon: Maigrets erste Untersuchung Georges Simenon: Maigret hat Angst Georges Simenon: Maigret in Künstlerkreisen Georges Simenon: Maigret und der gelbe Hund Georges Simenon: Maigret und der Clochard Georges Simenon: Maigret und der Gehängte von Saint-Pholien Georges Simenon: Maigret und das Verbrechen in Holland  Saul Friedländer: Erzählen, erklären Margaret Atwood: Aus dem Wald hinausfinden Federico Fellini: Ich bin fellinesk Henri Matisse: Kunst sollte sein wie ein bequemer Sessel
Susan Hill: Die kleine Hand  Oscar Wilde: Das Gespenst von Canterville Paul Theroux: Es muss ein Zauber sein
Tim Krohn: Der See der Seelen Virginia Woolf: Virginia Woolf: Ein Zimmer für sich allein Ulrich Wickert: Wettergeschichten Urs Willmann: Bier. Das Buch Heidelbach, Weihnachten

K A M P A   F R Ü H L I N G   2 0 1 9

William Boyd: Blinde Liebe   William Boyd: Brazzaville Beach   William Boyd: Die neuen Bekenntnisse   William Boyd: Ruhelos      Olga Tokarczuk: Unrast   Marijke Schermer: Unwetter        Hansjörg Schertenleib: Die Hummerzange   Dino Minardi: Ein Espresso für den Commissario   Georges Simenon: Der Mann, der den Zügen nachsah   Georges Simenon: Die Stammgäste   Georges Simenon: Der Bürgermeister von Furnes   Georges Simenon: Die Ferien des Monsieur Mahé   Georges Simenon: Maigret im Haus der Unruhe   Georges Simenon: Maigret und Pietr der Lette   Georges Simenon: Maigret und die Keller des Majestic   Georges Simenon: Maigret und Inspektor Griesgram   Georges Simenon: Maigret und der Treidler der Providence   Georges Simenon: Madame Maigrets Liebhaber   Georges Simenon: Maigret und der Weinhändler   Georges Simenon: Maigret und der Messerstecher   Georges Simenon: Maigret und Stan der Killer   Georges Simenon: Maigret und die Aussage des Ministranten   Georges Simenon: Maigret in der Liberty Bar   Georges Simenon: Maigret amüsiert sich   Georges Simenon: Maigret und die Tänzerin   Georges Simenon: Maigret und der Mann auf der Straße   Billy Wilder: Hat es Spaß gemacht, Mr. Wilder?   Daniel Kehlmann: Der unsichtbare Drache   Siri Hustvedt: Wenn Gefühle auf Worte treffen   Susan Hill: Stummes Echo   Ricarda Huch: Der letzte Sommer   Tobias Wolff: Der Kasernendieb   Joseph Roth: Die Legende vom heiligen Trinker   Franz Kafka: Brief an den Vater   Der Proust-Fragebogen